Canon EOS R6 im Test | Erfahrungsbericht

Die Canon EOS R6 ist eine spiegellose Systemkamera, die ein extrem gutes Handling und eine hervorragende Aufnahmegeschwindigkeit bietet. Der Autofokus arbeitet ausgesprochen schnell und scharf und liefert beste Ergebnisse.

Die Canon EOS R6 hat ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Sie liefert Fotos mit 20,1 Megapixeln, was in den meisten Fällen vollkommen ausreichend ist, wenn man als geübter Fotograf schon beim Fotografieren den gewünschten Bildausschnitt erreicht. Im Vergleich dazu liefert Canons Spitzenmodell EOS R5 Fotos mit 45 Megapixeln, kostet aber auch ungefähr doppelt so viel wie die Canon EOS R6. Bei der Canon EOS R5 hat man also bei der Nachbearbeitung mehr Möglichkeiten, den perfekten Bildausschnitt bei höchster Bildqualität zu erstellen.

Die Canon EOS R6 verfügt über einen sehr guten internen Bildstabilisator. Dadurch erreicht sie eine erstklassige Bildqualität, auch bei weniger guten Aufnahmebedingungen (wie z.B. bei Dunkelheit).

Besonders überrascht hat mich bei der Canon EOS R6 auch der sehr leise Verschluss.

Canon EOS R6 anschauen*
Affiliate-Link*


Die Canon EOS R6 ist mit der neusten Canon-Technik ausgestattet. Dazu gehören der effiziente Bildstabilisator, der sich mit dem Stabilisator im Objektiv kombinieren lässt, und der auf die Erkennung verschiedener Objekte trainierte Autofokus. Serienaufnahmen sind mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde möglich. Insbesondere das stabile Gehäuse und die intuitive Bedienung sind besonders hervorzuheben. Wer eine günstige, zuverlässige und qualitativ hochwertige spiegellose Systemkamera möchte, ist mit der Canon EOS R6 sehr gut beraten.

Das perfekte Alltagsobjektiv für die Canon EOS R6 ist das einfach verwendbare RF 24-105mm F4-7.1 IS STM, welches sehr leicht und kompakt ist.

Canon RF 24-105mm F4-7.1 IS STM anschauen*
Affiliate-Link*


Für hochwertige, scharfe Portraitaufnahmen eignet sich bestens das RF 50mm F1.8 STM. Das RF 50mm F1.8 STM ist klein, leicht und erschwinglich. Es ist ein kompaktes Objektiv mit Festbrennweite, welches die Personen unverzerrt abbildet.

Canon RF 50mm F1.8 STM anschauen*
Affiliate-Link*


Möchte man entfernte Objekte näher „heranholen“, benötigt man ein Tele- oder Telezoom-Objektiv . Das RF 70-200mm F4 L IS USM ist ein kompaktes und leichtes Telezoom-Objektiv, welches ideal auf Reisen und auch für die Naturfotografie geeignet ist.

Canon RF 70-200mm F4 L IS USM anschauen*
Affiliate-Link*


Für hochwertige Makro-Aufnahmen (Nahaufnahmen) eignet sich das Weitwinkel-Festbrennweiten-Objektiv RF 35mm F1.8 MACRO IS STM hervorragend. Damit lassen sich kleinste Details und Texturen des Motivs festhalten. Das RF 35mm F1.8 MACRO IS STM kann aber auch sehr gut für die Landschaftsfotografie genutzt werden. Die Aufnahmen zeichnen sich von der Bildmitte bis zum Rand durch Schärfe und feinste Details aus.

Canon RF 35mm F1.8 MACRO IS STM anschauen*
Affiliate-Link*

Zurück