Canon EOS 5D Mark IV im Test | Erfahrungsbericht

Die Canon EOS 5D Mark IV ist eines der Spitzenmodelle der Spiegelreflexkameras von Canon. Sie besitzt ein perfektes Handling und eine gute Aufnahmegeschwindigkeit. Alle Bedienelemente liegen dort, wo man sie erwartet und schnell erreicht. Die Canon EOS 5D Mark IV ist ausgesprochen gut konstruiert. Sie hat ein robustes Magnesiumgehäuse und gute Abdichtungen gegen Staub und Spritzwasser.

Die Canon EOS 5D Mark IV liefert Fotos mit 30,4 Megapixeln. Man hat dadurch bei der Nachbearbeitung ausgezeichnete Möglichkeiten, den perfekten Bildausschnitt bei höchster Bildqualität zu erstellen.

Die Canon EOS 5D Mark IV bietet ein hervorragendes Autofokus-System, dass die Leistung bei der Motivnachführung deutlich optimiert. Die Nachführeigenschaften auf ein Motiv oder ein Gesicht lassen sich mit verschiedenen Modi an die jeweilige Situation anpassen.

Canon EOS 5D Mark IV anschauen*
Affiliate-Link*


Mit der Canon EOS 5D Mark IV kann man schnelle Bildfolgen mit 7 Bildern pro Sekunde fotografieren. Der Dynamikumfang zählt mit 13.6 Blendenstufen derzeit unter den Spiegelreflexkameras von Canon zu den Besten.

Die Canon EOS 5D Mark IV verfügt über ein sehr starkes Autofokus-System. Sie ist eine sehr gute Allrounder-Kamera, die für fast alle Bereiche der Fotografie gut genutzt werden kann.

Zubehör

Standard-Zoomobjektiv:

Ein professionelle Standard-Zoomobjektiv ist das Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM, das neben erstklassiger Abbildungsqualität auch eine hohe Lichtstärke von 1:2,8 über den gesamten Zoombereich bietet. Es eignet sich für die professionelle Portraitfotografie ebenso gut wie für Reise- und Landschaftsfotografie.

Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM anschauen*
Affiliate-Link*

Zurück